format-sport.com

Calisthenics ist ein Begriff, den viele von uns wahrscheinlich vor vielen Jahren im Sportunterricht gehört haben ... ein Wort, das Sie erschrecken könnte. Der Begriff Calisthenics bezieht sich auf Übungen, die rhythmisch und systematisch mit dem Körpergewicht als Widerstand ausgeführt werden.

Der Zweck von Calisthenics ist ganz einfach, Ihnen dabei zu helfen, Kraft, Ausdauer und Flexibilität aufzubauen, ohne dass Ausrüstung benötigt wird.

Heutzutage finden regelmäßig Übungen mit Krafttraining sowie Zirkeltraining und Bootcamp-Training statt.

Warum Calisthenics?

Körpergewichtsübungen sind einfach zu machen, egal ob Sie Anfänger sind, ohne Ausrüstung unterwegs sind oder zu Hause nicht viel Ausrüstung haben. Ihr Körper kann leicht genug Widerstand leisten, um Kraft und Ausdauer aufzubauen, abhängig von der Übung und wie hart Sie daran arbeiten.

Calisthenic Übungen

Typische Calisthenic-Übungen sind solche, die Sie leicht erkennen werden:

  • Liegestütze
  • Jumping Jacks
  • Kniebeugen
  • Ausfallschritte
  • Wand sitzt
  • Dips
  • Klimmzüge
  • Burpees
  • Bretter
  • Kreuzheben mit einem Bein
  • Brücken

Calisthenic Workouts

Das Tolle an Calisthenics ist, dass Sie sie in jedem Hotelzimmer, im Keller Ihrer Großmutter, in Ihrer Küche beim Kochen oder beim Fernsehen anwenden können. Sie sind eine großartige Möglichkeit, den ganzen Tag über Sport zu treiben und aktiv zu bleiben.

  • Wenn Sie morgens aufstehen:Versuchen Sie Liegestütze oder Crunches zu machen, wenn Sie aufstehen, um Ihren Körper aufzuwecken und das Blut zum Fließen zu bringen
  • Wenn Sie eine Arbeitspause einlegen:Wählen Sie jedes Mal, wenn Sie eine Pause machen, 5 Übungen aus und machen Sie jede 10 Mal. Können Sie sie bei der Arbeit nicht ausführen? Fügen Sie einige Büroübungen hinzu.
  • Wenn Sie Aufgaben erledigen:Fügen Sie jedes Mal Kniebeugen hinzu, wenn Sie etwas vom Boden aufheben. Heben Sie den Wäschekorb einige Male über sich oder machen Sie Ausfallschritte auf dem Weg zum Wäscheraum.
  • Während du das Abendessen machst:Warten Sie, bis das Wasser kocht? Sehen Sie, wie viele Kniebeugen Sie machen können. Während Sie darauf warten, dass das Huhn backt, machen Sie einen Circuitpush-Ups, Kniebeugen, Ausfallschritte, Dips, Jumping Jacks und ein Brett. Machen Sie jeweils 10-15 Wiederholungen (halten Sie das Brett so lange wie möglich) und sehen Sie dann, wie viele Runden Sie machen können.
  • Beim Fernsehen:Anstatt beim Fernsehen die Zone zu verlassen, sollten Sie sich auf den Boden legen, um Liegestütze oder Crunches zu bekommen. Sehen Sie, wie viele Dips Sie von der Couch machen können. Fordern Sie Ihren Ehepartner zu einem Push-up-Wettbewerb heraus.

Sie können auch ein komplettes Training aus Calisthenic-Übungen erstellen. Nehmen Sie die oben aufgeführten Übungen und machen Sie jede für 10-15 Wiederholungen, eine nach der anderen, ohne sich auszuruhen (wenn Sie können). Wenn Sie am Ende angelangt sind, versuchen Sie, alles für ein hartes Ganzkörpertraining noch einmal zu schaffen.

Wie man Körpergewicht-Übungen arbeiten lässt

Der Nachteil von Körpergewichtsübungen ist, dass sie möglicherweise nicht so intensiv sind, wie wenn Sie Gewichte verwenden, um mehr Widerstand zu leisten. Das heißt aber nicht, dass sie nicht für dich arbeiten können. Es gibt viele Tricks, mit denen Sie Ihr Körpergewicht intensivieren können, ohne eine Reihe von Kurzhanteln in die Hand nehmen zu müssen.

  • Mach langsam:Angenommen, Sie machen eine Hocke, für die die meisten von uns schwere Gewichte benötigen würden. Anstelle von Gewichten verlangsamen Sie die Bewegung, indem Sie 8 Zählungen nach unten und 8 Zählungen nach oben ausführen. Sie werden es wirklich spüren, wenn Sie die Zeit Ihrer Muskeln unter Spannung erhöhen.
  • Mach es auf einem Bein:Nehmen wir die gleiche Hocke, die sich ohne Gewichte zu leicht anfühlt, und stellen wir uns auf ein Bein und machen eine einbeinige Hocke. Jetzt bist du froh, dass du keine Gewichte mehr hast.

Dies sind nur ein paar Möglichkeiten, wie Sie Krafttraining zu einem herausfordernden Training machen können.

Top