format-sport.com

Sport ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern. Wenn Sie aktiv bleiben, können Sie schwerwiegende altersbedingte Krankheiten wie Krebs vermeiden, einem Herzinfarkt ausweichen und - nicht unwesentlich - langlebige Stresshormone wie Cortisol senken. Die Herausforderung ist toenjoyDas Training und die Geselligkeit sind eine Möglichkeit, körperliche Aktivitäten unterhaltsamer zu gestalten und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie an Ihrem Trainingsprogramm festhalten.

Vorteile des aktiven Miteinanders

Gruppenübungen können sowohl Unterstützung als auch Struktur für ein Aktivitätsprogramm bieten. In einer randomisierten kontrollierten Studie aus dem Jahr 2007, in der kontrollierte Gruppenübungen für Brustkrebspatientinnen im Frühstadium, die sich einer Behandlung unterzogen, untersucht wurden, wurde festgestellt, dass die physischen und psychischen Vorteile über das 12-wöchige Programm hinausgingen. Erschienen in derBritish Medical Journal,Die Studie verglich zwei Gruppenstunden pro Woche und eine zusätzliche Sitzung zu Hause mit dem Ratschlag, regelmäßig zu Hause bei Kontrollpersonen zu trainieren.

Die Gruppenübenden gaben eine höhere Lebensqualität in Fragebögen an als die Kontrollgruppe, die am Ende des 12-wöchigen Programms und 6 Monate später alleine trainierte.

Ganz gleich, ob es sich um ein Ergebnis der Aufmerksamkeit von Fitnesstrainern oder der Unterstützung von Mitpatienten handelt, die Social Worker genossen die Aktivität mehr und blieben in den folgenden Monaten aktiver. Sogar vollkommen gesunde Erwachsene können von der Ablenkung profitieren, die ein Sportpartner bieten kann, und Ihren Geist von schmerzenden Muskeln abhalten.

In einem strukturierten und sozialen Trainingsumfeld zu sein, hat einen zusätzlichen Vorteil: Ein Trainer merkt sich, wie intensiv Sie trainieren. Sie müssen weder Minuten noch Wiederholungen zählen. Sie folgen einfach den Anweisungen.

Beste Möglichkeiten, um Bewegung sozial zu gestalten

  • Eine Sportart spielen:Der Beitritt zu einem Mannschaftssport ist eine großartige Möglichkeit, Menschen kennenzulernen und sich mit ihnen zu verbinden. Mannschaftssportarten führen zu großartigen Geschichten und sozialer Interaktion, vom Bowling bis zum Rugby. Sie treffen sich und arbeiten mit 10 oder mehr Personen zusammen. Mannschaftssportarten verpflichten Sie auch zu einer ganzen Saison voller Bewegung und körperlicher Aktivität. Suchen Sie sich eine Sportart aus, die zu Ihnen passt, besuchen Sie die örtlichen Gemeindezentren und finden Sie eine Mannschaft, für die Sie spielen können.
  • Finde einen Kumpel:Das Training mit einer anderen Person kann Sie motivieren und Ihr Training interessanter gestalten. Finden Sie jemanden, der zuverlässig ist und mit dem Sie gerne zusammen ins Fitnessstudio gehen oder an Wochenenden laufen. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie am frühen Morgen aufstehen, spazieren gehen, rennen oder Fahrrad fahren, wenn Sie wissen, dass sich jemand auf Sie verlässt.
  • Übung für einen guten Zweck:5 km, Triathlon und andere Veranstaltungen sind eine großartige Spendenaktion für wohltätige Zwecke. Du triffst Hunderte von Menschen, machst Sport und sammelst Geld für einen guten Teil des altruistischen Verhaltens, das die Langlebigkeit zu verbessern scheint. Sobald Sie in die Welt der Spendenaktionen für wohltätige Zwecke eintauchen, werden Sie erstaunt sein, wie viele Gleichgesinnte Ihnen begegnen, wenn Sie die Befriedigung erfahren, einer gemeinsamen Sache nachzugehen.
  • Nehmen Sie an einem Kurs teil: Gruppentrainingskurse sind auch eine großartige Möglichkeit, Leute zu treffen und Ihrem Training ein soziales Element hinzuzufügen. Suchen Sie sich eine Klasse, die Ihnen Spaß macht. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie durch das Bezahlen einer Sitzung motivierter sind als bei Drop-In-Kursen. Nutzen Sie die Fachkenntnisse des Lehrers, um Sie herauszufordern und die Übungen ordnungsgemäß auszuführen, um Verletzungen zu vermeiden, und um zu sehen, ob Sie unterwegs neue Freunde finden können.

Ein Wort von Verywell

In Kontakt mit anderen Menschen zu bleiben, reduziert Ihren Stress und kann Sie motivieren, bei der gesunden Aktivität zu bleiben. Wenn Sie eine Gruppeneinstellung zum Trainieren ausprobieren, stellen Sie möglicherweise fest, dass es für Teilnehmer mit peripherer Neuropathie (Nervenschädigung) in einer 2014 durchgeführten Studie keine Rolle spielt, ob sie ein Gleichgewichtstraining oder Tai Chi absolvierten. Nur ein Teil einer Klasse zu sein, gab ihnen mehr Motivation und Selbstvertrauen, weiterzumachen.

Top