format-sport.com

Kann es Ihnen wirklich helfen, ein Lebensmitteljournal zu führen, um abzunehmen? Die Antwort ist ja! Alles aufzuschreiben, was Sie essen, ist eines der besten Dinge, die Sie zur Gewichtsreduktion tun können.

Vorteile von Lebensmittelzeitschriften

Theres Beweis hinter der Energie der Nahrungsmitteljournale. Forscher haben eine signifikante Beziehung zwischen dem Führen von Ernährungstagebüchern und dem Abnehmen festgestellt. Eine 2008 durchgeführte Studie mit etwa 1.700 übergewichtigen Personen ergab, dass diejenigen, die Lebensmittelaufzeichnungen geführt haben, doppelt so viel verloren habenGewicht wie diejenigen, die es nicht taten.

Warum Food Journals beim Abnehmen helfen

  • Wenn Sie jeden einzelnen Biss aufzeichnen, sind Sie selbst dafür verantwortlich.Sie werden wahrscheinlich widerstehen, nach einer Handvoll Keksen zu greifen, wenn Sie wissen, dass Sie es aufschreiben müssen. Und wenn Sie kein Ernährungstagebuch führen, ist es zu einfach, diese hinterhältigen zusätzlichen Kalorien zu ignorieren, die im Laufe des Tages auftauchen. Wenn Sie ein Tagebuch führen, behalten Sie absolut alles im Auge - die Milch in Ihrem Kaffee, die 11 a. m. Eine Handvoll Trail-Mix, zwei Esslöffel Eis, die Sie nach dem Abendessen gegessen haben, usw. Außerdem hilft es Ihnen, herauszufinden, welche Lebensmittel Ihrer Ernährung überraschend viele Kalorien hinzufügen. Nach einer Weile werden Sie sehen könnengenauWoher all deine Kalorien kommen und entscheiden, was es wert ist und was nicht.
  • Wenn Sie eine schriftliche Aufzeichnung Ihrer Ernährungsgewohnheiten haben, können Sie Essgewohnheiten identifizieren, die Ihren Gewichtsverlust beeinträchtigen könnten.Überprüfen Sie Ihr Essenstagebuch am Ende jeder Woche. Das wird Ihnen helfen, Trigger-Foods zu erkennen - Foods, die Sie in Essstörungen versetzen - und andere nicht hilfreiche Essgewohnheiten. Zum Beispiel verbrauchen Sie mehr Kalorien, nachdem Sie einen Cocktail getrunken haben, oder essen immer ein Dessert, wenn Sie zum Abendessen ausgehen. Sobald Sie Ihre Gewohnheiten klar erkennen, werden Sie in der Lage sein, die schlechten zu brechen.
  • Food Journals sind ideal für Ziele.Wenn Sie sich auf den Weg machen, viel Gewicht zu verlieren, ist es hilfreich, sich auf dem Weg mehrere Miniziele zu setzen. Eine schriftliche Aufzeichnung ist ein Weg, um Ihren Fortschritt zu sehen. Angenommen, Sie möchten Soda aus Ihrer Ernährung herausschneiden. Rückblick auf Ihr Food-Journal wirdShowSie, dass Sie es geschafft haben! Es ist ermutigend, über Ihren Erfolg schriftlich zu berichten.

So führen Sie ein Lebensmitteljournal

  • Sie können kein Lebensmitteljournal führenohneein Journal.Entscheiden Sie zuerst, ob Sie eine Smartphone-App oder Papier und Stift verwenden möchten, um Ihre Nahrungsaufnahme aufzuzeichnen. Ich empfehle eine Food-Tracking-App wie Lose It! oder MyFitnessPal, weil sie eingebaute Kalorienzähler haben. Wenn Sie sich für Papier und Stift entscheiden, sollten Sie nach etwas Kleinem und Tragbarem Ausschau halten - es muss absolut überall dabei sein! Es gibt einige großartige, vorgefertigte Fachzeitschriften für physische Lebensmittel, wie das DietMinder Personal Food & Fitness Journal und Fitbook. Aber auch ein normaler Notizblock reicht aus.
  • Egal, welche Methode Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie jedes einzelne, was Sie essen, aufschreiben.Erinnern Sie sich an Ihre ABCs - All Bites Count! Und sobald Sie Ihren Weg zur Gewichtsabnahme protokolliert haben, ergreifen Sie die notwendigen Schritte, um sicherzustellen, dass Sie Ihr neues Gewicht behalten!
Top