format-sport.com

Kürbiskerne sind ein befriedigender Snack für die vielen gesunden Esser, die Crunchyfood lieben. Wer liebt nicht eine Handvoll von herzhaften Samen? Aber ob Sie sie zu Hause machen oder im Laden kaufen, kann einen Unterschied in der Kürbiskern-Kalorien und Kürbiskern-Ernährung machen.

Nährwertangaben

Die folgenden Nährwertangaben beziehen sich auf 1 Unze (28 g) geröstete Kürbiskerne, die ohne Salz zubereitet wurden.

  • Kalorien:163
  • Fett:14g
  • Natrium:5,1 mg
  • Kohlenhydrate:4, 2g
  • Ballaststoff:1,8 g
  • Zucker:. 4g
  • Protein:8,5 g

Kürbiskerne Kalorien

Sie verbrauchen etwa 163 Kalorien, wenn Sie eine Unze Kürbiskerne essen (wenn sie geröstet und ungesalzen sind).

Und was ist, wenn Sie Ihre Kürbiskerne zu Hause machen? Die meisten Rezepte erfordern, dass Sie die Samen in Öl oder Butter rösten und Salz darüber streuen. Dies sind die Zahlen, die Sie hinzufügen müssen (für das vollständige Rezept), wenn Sie Standardbratmethoden verwenden.

Geröstete Kürbiskern-Kalorien und Ernährung nach Kochmethode

  • Wenn Sie die Samen darin röstenein Esslöffel Butter,Fügen Sie 102 Kalorien, 12 Gramm Fett, 7 Gramm gesättigtes Fett und 2 Milligramm Natrium hinzu.
  • Wenn Sie die Samen darin röstenein Esslöffel OlivenölFügen Sie 119 Kalorien, 14 Gramm Fett, 1,9 Gramm gesättigtes Fett (aber 10 Gramm einfach ungesättigtes Fett und 1,4 Gramm mehrfach ungesättigtes Fett) und null Natrium hinzu.
  • Wenn Sie streuenein Teelöffel SalzGeben Sie für Ihre große Menge gerösteter Samen 2325 Milligramm Natrium zur Nahrung für das gesamte Rezept und dividieren Sie diese Menge durch die Anzahl der Portionen, um herauszufinden, wie viel Natrium Sie verbrauchen werden.

Kohlenhydrate in Kürbiskernen

Eine einzige Portion Kürbiskern enthält 4, 2 Gramm Kohlenhydrate, aber nur 2,4 Gramm Nettokohlenhydrate, da die Portion auch 1,8 Gramm Ballaststoffe enthält.

Die geschätzte glykämische Belastung einer einzelnen Portion von einer Unze beträgt 10.

Fette in Kürbiskernen

Eine Portion Kürbiskerne liefert etwa 14 Gramm Gesamtfett.

Protein in Kürbiskernen

Sie werden von 8,5 Gramm Protein in einer einzigen Portion Kürbiskernen profitieren.

Mikronährstoffe in Kürbiskernen

Kürbiskerne sind keine großartige Vitaminquelle, aber Sie werden von einigen Mineralien profitieren, wenn Sie diese Nahrung zu sich nehmen. Kürbiskerne sind laut USDA eine gute Quelle für Magnesium, Phosphor, Kupfer und Zink.

Gesundheitliche Vorteile von Kürbiskernen

Selbst wenn Sie Kürbiskerne zu viel essen, versorgen Sie Ihren Körper die meiste Zeit mit guter Ernährung. Kürbiskerne ohne Öl-, Butter-, Salz- oder Gewürzzusätze sorgen für einen guten Schub an einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die als "gesunde Fette" bezeichnet werden. Gesunde Ernährungsexperten empfehlen, gesättigte Fettsäuren durch einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren zu ersetzen. Kürbiskernöl ist auch nahrhaft.

Kürbiskerne sind auch natriumarm und relativ proteinreich, insbesondere für Snacks.

Das Beste an Kürbiskernen ist die Dosis an Ballaststoffen, die Sie erhalten, wenn Sie sie essen. Das Essen von Ballaststoffen hilft Ihnen dabei, das ungezügelte Hungergefühl einzudämmen und den ganzen Tag mäßig zu essen. Wenn Sie versuchen, ein gesundes Gewicht zu erreichen oder aufrechtzuerhalten, ist Faser Ihr Freund.

Aber nicht alle Kürbiskerne bieten die gleichen Vorteile. Wenn Sie verarbeitete oder verpackte Kürbiskerne kaufen, erhalten Sie wahrscheinlich eine zusätzliche Dosis Fett und Natrium.

Zum Beispiel können beliebte Marken von Kürbiskernpaketen, die Sie im Süßwarenladen sehen, bis zu drei Gramm Fett und satte 815 Milligramm Natrium pro Portion von einer Unze liefern.

Häufige Fragen

Kann ich Kürbiskerne ganz essen?

Ja. Es ist schwierig, die Schale der Kürbiskerne zu entfernen. Aus diesem Grund essen viele Verbraucher sie ganz.

Wie soll ich Kürbiskerne lagern?

Wenn Sie die Samen zum Pflanzen von Kürbissen verwenden möchten, trocknen Sie sie zuerst und legen Sie sie dann in einen Umschlag. Lagern Sie sie an einem dunklen Ort, bis Sie sie verwenden können.

Wenn Ihre Samencharge zum Essen geröstet ist, verschließen Sie sie in einem luftdichten Behälter und lagern Sie sie bei Raumtemperatur.

Rezepte und Zubereitungstipps

Natürlich können Sie jederzeit eine kleine Handvoll Kürbiskerne zum Knabbern mitnehmen. Obwohl Sie Portionen besser kontrollieren, wenn Sie sie nicht direkt aus einem großen Behälter essen. Messen Sie stattdessen ein paar Esslöffel aus dem Glas oder der Wanne und geben Sie sie in eine Schüssel.

Kürbiskerne eignen sich auch hervorragend als Belag für Suppen und Salate. Wenn Sie gesunde Wraps zubereiten möchten, können Sie auch ein paar davon in einen Putenwickel mit Hummus werfen, um eine herzhafte, knusprige Mahlzeit zu erhalten. Wenn Sie morgens Eier mögen, können Sie diese auch auf Rührei oder Spiegelei streuen.

Das Rösten von Kürbiskernen ist einfach. Befolgen Sie einfach diese Schritte.

  1. Nachdem Sie die Kerne von einem Kürbis entfernt haben, spülen Sie sie gründlich aus und entfernen Sie das daran haftende, fadenziehende, feuchte Fruchtfleisch.
  2. Legen Sie sie in eine Schüssel und fügen Sie Öl oder Gewürze hinzu, wenn Sie bevorzugen. Salz ist das beliebteste Gewürz, aber Sie können auch Paprika, Chilipulver, Parmesan oder indische Gewürze probieren. Manche Menschen bevorzugen einen süßen Geschmack und fügen Zucker, braunen Zucker oder Zimt hinzu.
  3. Die Samen in einer dünnen Schicht auf einem großen Backblech verteilen.
  4. In einen vorgeheizten 300-Grad-Ofen ca. 30 Minuten stellen.
  5. Lassen Sie Ihre Kürbiskerncharge vor dem Eingraben etwas abkühlen.

Allergien und Wechselwirkungen

Es besteht die Möglichkeit einer allergischen Reaktion auf Kürbis, obwohl Berichte über diese Allergie selten sind. Die Allergie kann nach Angaben des American College jederzeit auftretenvon Allergie, Asthma und Immunologie. Der Verzehr von Kürbisfleisch oder der Verzehr der Samen kann zu einer allergischen Reaktion mit Symptomen wie Engegefühl in der Brust, Nesselsucht und Erbrechen führen. Wenn Sie eine Kürbisallergie vermuten, wenden Sie sich an einen Arzt.

Sie sollten beim Verzehr von Kürbiskernen auch vorsichtig sein, wenn Sie Lithium einnehmen. Die Samen oder das Fleisch können nach Angaben der Natural Medicines Database dazu führen, dass der Körper weniger Lithium enthält. Dies kann zu einem Anstieg des Lithiumgehalts im Körper führen und schwerwiegende Nebenwirkungen zur Folge haben.

Top