• 26.11.2020

Audio Workouts und Audio Fitness Programme

Der Verbrauch von Audio-Inhalten nimmt zu, wobei die Association of American Publishers einen Anstieg der Hörbuch-Downloads um 37,5 Prozent im Jahr 2015 verzeichnete und der Bericht "State of the News" des Pew Research Centers aus dem Jahr 2015 besagt, dass Podcast- und Online-Radiohören zugenommen haben gegenüber dem Vorjahr stetig zugenommen.

Diese Zuwächse hängen mit der weit verbreiteten Nutzung von Smartphones und der entsprechenden Technologie zusammen, mit der Benutzer jederzeit und überall auf Streaming-Inhalte zugreifen können. Kein Wunder also, dass auch Audio-Workouts Einzug in den Mainstream halten.

Die Verwendung von Audio-Hinweisen für den Fitness-Unterricht ist jedoch eine kleine Abkehr vom traditionellen Fitness-Inhalt. Während Trainingsmusik lange Zeit mit Motivation und Trainingsleistung in Verbindung gebracht wurde, wurde der Fitnessunterricht größtenteils als visuelles Erlebnis angesehen. Sinneskundige schätzen es, wenn ein Ausbilder oder Experte eine Bewegung vorführt, bevor sie selbst versuchen, die Bewegung auszuführen.

Für Personen, die Übungen ohne visuellen Hinweis durchführen möchten, sind Audio-Workouts möglicherweise eine gute Alternative zu herkömmlichen Workout-Formaten.

Vorteile von Audio-Workouts

Audio-Workouts sind nicht für jede Situation geeignet. Wenn Sie tanzbasierte Fitness oder komplex choreografierte Gruppenübungskurse lieben, wird es schwierig sein, dasselbe Trainingskaliber nur mit Audio-Hinweisen zu erzielen. Aber wenn Sie es vorziehen, Gewichte zu heben, Ihre eigenen Intervall-Routinen mit hoher Intensität selbst zu steuern oder sich für ein Ausdauertraining über große Entfernungen ins Freie zu begeben, können Audio-Workouts eine Veränderung darstellen.

  • Audio Workouts Entfernen Sie die "Krücke" von Visual Cues. Einer der größten Vorteile des audio-basierten Trainings besteht darin, dass die "Krücke" der visuellen Hinweise beseitigt wird. Wenn Sie an einem Kurs teilnehmen oder ein Online-Video verfolgen, kann es leicht sein, dass Sie sich so sehr mit dem Lehrer beschäftigen, dass Sie sich nicht auf Ihre eigenen Bewegungen einstellen, was zu Verletzungen führen kann.
    Dies gilt insbesondere in größeren, klassenbasierten Umgebungen, in denen es möglich ist, von den Bewegungen Ihres Lehrers abgelenkt zu werdenund andere Kursteilnehmer. Wenn Sie mit den Übungen vertraut sind und wissen, wie sie richtig ausgeführt werden, gibt es keinen Grund, den größten Teil Ihres Trainings auf die Bewegungen eines Trainers zu konzentrieren.

Audio-Workouts bieten Unterricht ohne Ablenkung von visuellen Hinweisen, sodass Sie sich leichter auf Ihre eigene richtige Form konzentrieren können.

  • Audio-Workouts Verbessern Sie die Solo-Routinen. Audio-Workouts eignen sich auch perfekt für Solo-Routinen wie Laufen, Rudern, Ellipsentraining und Radfahren. Während Sie möglicherweise nicht das Bedürfnis haben, einen Ausbilder zu engagieren, wenn Sie auf ein Cardio-Gerät steigen, kann ein verfügbarer Trainer, der Sie motiviert und Anweisungen gibt, Sie dazu ermutigen, härter zu arbeiten. Audio-gesteuerte Workouts bieten einige Vorteile: Sie erhalten ein persönliches Coaching, das direkt an Ihr Ohr geliefert wird, einschließlich Anweisungen, wann Sie Ihr Tempo und Tempo erhöhen oder verringern müssen, ohne die Kosten eines tatsächlichen Trainers.

Audio-gesteuertes Cueing könnte Sie motivieren, während des Trainings mehr Druck auszuüben, und Ihnen letztendlich dabei helfen, Ihren nächsten persönlichen Rekord zu erreichen.

  • Audio-Workouts Entlasten Sie sich von der Routineplanung. Es ist nicht immer einfach zu wissen, was zu tun ist, wenn man ins Fitnessstudio geht. Ohne ein Programm oder einen persönlichen Trainer, der Sie anleitet, fühlen Sie sich möglicherweise nicht verankert, als würden Sie ohne Absicht ziellos von Übung zu Übung schweben. Wenn Sie ein Audio-Training verwenden, können Sie den Trainingsstil auswählen, den Sie ausführen möchten, und dann einfach den Anweisungen folgen. Und da Audio-Workouts in der Regel von zertifizierten Trainern und Trainern entwickelt werden, können Sie sicher sein, dass die Routine, der Sie folgen, angemessen und solide ist.
  • Viele Programme sind kostengünstig oder kostenlos. Audio-Workouts bieten die Anleitung eines Fitness-Experten zu einem Bruchteil der Kosten für Personal Training oder Coaching. Wenn Sie ein knappes Budget haben, können Apps, Podcasts und andere Audiotrainingslösungen Ihnen helfen, die Wissenslücke zu einem budgetfreundlichen Preis zu schließen.

Nachteile von Audio-Workouts

Während es bestimmte Situationen gibt, in denen Audio-Workouts für visuelles Training geeignet (und sogar bevorzugt) sind, gibt es Nachteile, die berücksichtigt werden müssen.

  • Schlechtes Cueing kann Ihr Training beeinträchtigen. Großartige Fitnesstrainer sind großartige Trainer. Sie wissen, wie und wann sie Anweisungen erteilen müssen und wie eine Übung aussehen und sich anfühlen sollte. Sie sind auch gut darin, zu zählen und Ermutigungen anzubieten. Während das Cueing bei visuellen Workouts wichtig ist, ist es bei Audio-Workouts geradezu notwendig. Wenn Sie sich an eine Routine halten, die von einem schlechten Ausbilder geleitet wird, können die angegebenen Hinweise Ihr Verständnis der Übung oder des Programms beeinträchtigen und deren Nutzen einschränken.
  • Anfänger haben es möglicherweise schwer, den Audio-Hinweisen zu folgen. Es führt kein Weg an ihm vorbei, wenn Sie nicht wissen, wie eine Übung aussehen soll. Selbst die besten Audio-Hinweise der Welt werden Ihnen wahrscheinlich nicht dabei helfen, sie richtig zu machen. Zum Beispiel, wenn Sie nichtweiß schon Wie eine Yoga-Pose mit gedrehtem Seitenwinkel aussehen soll, wird es schwierig sein, den Audio-Hinweisen eines Yogalehrers zu folgen, um die richtige Pose zu erzielen, insbesondere wenn Sie einem rasanten Fluss folgen.

Wenn Sie mit einer Art Training noch nicht vertraut sind, bei dem Sie auf die richtige Form achten müssen, sollten Sie sich besser an visuelle Kurse und Anweisungen halten, bis Sie die Form häufig verwendeter Übungen beherrschen.

  • Workouts sind nicht immer personalisiert. Obwohl es einige Ausnahmen gibt, fehlt den meisten Audio-Workouts die Personalisierung. Das bedeutet, wenn Sie eine Verletzung haben und keine Kniebeugen ausführen können, Ihr Audioprogramm Sie jedoch wiederholt auffordert, Kniebeugen auszuführen, müssen Sie Ihr eigenes Training ändern.

Audio-Routinen eignen sich am besten für mittelschwere bis fortgeschrittene Trainierende, die bereits die richtige Form kennen und sich mit Audio-Hinweisen wohl fühlen. Sie eignen sich auch für Personen, die Ausdauertraining absolvieren und zusätzliche Motivation benötigen, um sich während eines auf Tempo oder Tempo basierenden Trainings zu bewegen.

1

Apps und Downloads

Audiotraining über Apps und Downloads gibt es schon seit einiger Zeit, insbesondere in Bezug auf ausdauerbasiertes Lauftraining. Wenn Sie jedoch in einigen Jahren keine neuen Apps mehr ausprobiert haben, lohnt es sich, dies zu tun. Mittlerweile gibt es Programme für fast jede Art von Training. Hier sind einige der beliebtesten Optionen:

  • Gold's Amp: Die Gold's Amp-App, die auf iTunes und Google Play verfügbar ist, wurde Ende 2017 veröffentlicht und enthält weit über 100 benutzerdefinierte Workouts, die von Gold's Gym-Experten entwickelt wurden. Diese Workouts sind qualitativ hochwertig und abwechslungsreich und reichen von Läufen im Freien bis hin zu Workouts im Körpergewicht, Stretching, Treppensteigen und Rudern, um nur einige zu nennen. Benutzer können Workouts nach Intensität, Trainer, Zeit und dem Fokus der Routine sortieren und ihre gewählte Routine einer der Tausenden von DJ-gemischten Wiedergabelisten (aus mehr als 40 Musikgenres) zuordnen, die im Gold's Amp vorhanden sind Musiksammlung. In jeder Hinsicht bietet Gold's Amp eine nahezu unbegrenzte Vielfalt an Anweisungen und Musik, um die Benutzer beim Training zu beschäftigen, zu motivieren und zu fokussieren.
  • Beatactive: Beatactive konzentriert sich hauptsächlich auf das Training im Körpergewicht und kombiniert Audio-Cueing mit maßgeschneiderter elektronischer Tanzmusik (EDM), die perfekt auf das Tempo und die Intensität der Cueing-Übungen abgestimmt ist. Workouts sind in der Regel in einem Circuit-Format für eine schnelle, effektive Kombination aus Cardio- und Krafttraining konzipiert. Beatactive ist bei iTunes erhältlich.
  • Motion Traxx: Motion Traxx bietet benutzerdefiniertes Musik- und Audio-Coaching. Der Schwerpunkt dieser App liegt jedoch auf Cardio-Trainingseinheiten, einschließlich Trainingseinheiten auf dem Laufband, Ellipsentrainer und Fahrrad. Das bei iTunes und Google Play verfügbare Audio-Cueing wird von national anerkannten Trainern wie Jessica Smith, Amy Dixon und Paul Katami angeboten.
  • Aaptiv: Aaptiv ist eine weitere App, die Motion Traxx und Beatactive insofern ähnlich ist, als sie Musik- und Audio-Coaching kombiniert, aber umfangreichere Trainingsoptionen bietet. Sie können alles auswählen, von einem Laufbandtraining über Yoga, Krafttraining bis hin zu Stretching. Außerdem ist die Musik nicht speziell für Sie erstellt, sondern enthält Musikstücke, die Sie bereits kennen, direkt aus dem Radio. Aaptiv ist auf iTunes und Google Play verfügbar.
2

Audio Wearables

Audio Wearables kombinieren tragbare Geräte wie Herzfrequenzmesser, Ohrhörer und Fußpads mit Audio-Hinweisen, die auf Biofeedback in Echtzeit basieren. Dies bedeutet, dass Sie nicht nur Audio-Cueing für Ihr Training erhalten, sondern auch Informationen darüber, wie hart Sie arbeiten, ob Sie Ihre Intensität erhöhen sollten oder, basierend auf GPS, wie weit Sie gereist sind. Einige dieser Systeme umfassen:

  • PEAR Sports: PEAR Sports gibt es schon seit einigen Jahren und sie haben ihr Audio-Coaching-System im Laufe der Zeit angepasst und verbessert. Mittlerweile bieten sie Hunderte von Programmen an, die von hochrangigen Trainern für praktisch alle Aktivitäten und Workouts entwickelt wurden, einschließlich Krafttraining, Laufen, Stand-Up-Paddleboarding, Beachvolleyball und Schaumrollen. Zu den Wearables gehören Kopfhörer und ein Herzfrequenzmesser. Die herunterladbare App ist auf iTunes und Google Play verfügbar.
  • Jabra Sport Coach Sonderedition: In den Jabra Sport Coach Special Edition-Ohrhörern ist ein TrackFit-Bewegungssensor integriert, der Ihre Bewegung verfolgt und automatisch Ihre Wiederholungen zählt (genau wie bei einem Trainer!), Während Sie die zurückgelegte Strecke und die zurückgelegten Schritte messen. Die entsprechende App (verfügbar bei iTunes und Google Play) bietet vorprogrammierte Workouts, die Sie verfolgen können. Sie können jedoch auch Ihre eigene Routine entwerfen und diese dann nahtlos verfolgen, während Sie die Audio-Cues über Ihre Ohrhörer anhören.
  • Vi:Vi ist der erste Personal Trainer für künstliche Intelligenz. Er verfolgt und überwacht Ihre körperliche Fitness den ganzen Tag über und gibt Ihnen in Echtzeit Feedback zu Ihrer Aktivität. Er stimmt sich mit Ihren persönlichen Fitnesszielen ab, um Sie zu ermutigen, diese zu erreichen. Die entsprechende App ist auf iTunes und Google Play verfügbar.
3

Podcasts

Während des Trainings und des Trainings reden Podcasts normalerweise nurÜberÜbung gibt es ein paar Ausnahmen, insbesondere wenn es um Yoga geht. Wenn Sie ein Yogi der Mittelstufe sind, der mit den meisten Posen und der richtigen Form vertraut ist, schadet es sicherlich nicht, die kostenlosen Übungen zu nutzen, die über Podcast-Plattformen wie iTunes und Pocketcast verfügbar sind. Zum Beispiel bietet der 20-Minuten-Yoga-Sessions-Podcast zum Herunterladen Hunderte von kurzen, hochwertigen Programmen, die Sie zu Hause oder im Fitnessstudio mitverfolgen können.

Fitness-Trends im Überblick, Fitness zu Hause und online