• 23.09.2020

Nutzen für die Gesundheit jeder körperlichen Aktivität

Jede körperliche Aktivität bietet unterschiedliche Vorteile. Im Allgemeinen können die meisten Menschen jedoch davon profitieren, dass sie jeden Tag mehr Bewegung haben. Dies gilt insbesondere, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Lesen Sie diese Anleitung, um zu sehen, wo Sie hinfallen und ob Sie Ihr körperliches Aktivitätsniveau verbessern können, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Ihre körperliche Aktivität

Behalten Sie die Menge an Bewegung im Auge, die Sie jeden Tag bekommen? Haben Sie jemals darüber nachgedacht, mehr zu bekommen? Die Vorteile einer stärkeren körperlichen Aktivität gehen weit über die Verbesserung Ihres Aussehens oder die Anpassung an eine bestimmte Konfektionsgröße hinaus. Mehr Bewegung kann Ihnen erhebliche gesundheitliche Vorteile bringen.

Unterschiedliche körperliche Aktivitäten bieten unterschiedliche gesundheitliche Vorteile. Werfen wir einen Blick auf vier verschiedene körperliche Aktivitätsstufen und die positiven Vorteile, die jede einzelne bietet.

Bewegungsmangel

Ein sitzender oder inaktiver Lebensstil bedeutet, dass Sie keine formelle Bewegung erhalten und tagsüber nicht körperlich aktiv sind. Ein sitzender Lebensstil trägt zur Gewichtszunahme und schließlich zur Fettleibigkeit bei. Inaktivität kann das allgemeine Wohlbefinden beeinträchtigen und das Risiko für bestimmte Gesundheitsprobleme und Krankheiten wie Typ-2-Diabetes erhöhen.

Warum sollten Sie sich also auf eine so niedrige körperliche Aktivität einlassen? In einigen Fällen müssen Sie weniger aktiv sein, um sich von einer schweren Krankheit oder Verletzung zu erholen. Unter diesen Umständen ist es am besten, wenn Sie die Anweisungen Ihres Arztes befolgen und sich ausruhen.

Sind Sie inaktiv oder sesshaft?

Leichte körperliche Aktivität

Leichte körperliche Aktivität bezieht sich auf Aktivitäten, die Sie regelmäßig als Teil Ihres Alltags tun. Sie können diese Lifestyle-Aktivitäten auch als Spaziergänge mit dem Hund oder als Gartenarbeit bezeichnen. Diese Arten von Aktivitäten verbrennen normalerweise etwa 150 Kalorien pro Tag für die durchschnittliche Person. Die Anzahl kann jedoch stark variieren, abhängig von Ihrer Körpergröße und der spezifischen Art der Aktivität.

Das Folgende sind Beispiele für leichte körperliche Aktivität:

  • Zu Fuß zur und von der Arbeit (15 Minuten pro Strecke)
  • Die Blätter 30 Minuten lang harken
  • 20 Minuten lang Tischtennis spielen

Zu den gesundheitlichen Vorteilen einer leichten körperlichen Aktivität können ein höherer Cholesterinspiegel im Blut, eine Verringerung des Körperfetts, ein verbesserter Blutdruck und eine verbesserte Stoffwechselgesundheit gehören. Diejenigen, die leicht aktiv sind, erleben auch eine verbesserte Lebensqualität und haben in der Regel ein geringeres Risiko, an chronischen Krankheiten zu erkranken.

Moderate körperliche Aktivität

Ein moderates Trainingsprogramm bezieht sich auf die Teilnahme an einer Art von Ausdauertraining für kardiorespiratorische Aktivitäten mit einer Dauer von 20 bis 60 Minuten an drei bis fünf Tagen pro Woche. Ihre moderate körperliche Aktivität kann auch Krafttraining und Dehnübungen umfassen.

Jemand, der einem moderaten Trainingsprogramm folgt, kann eine der folgenden Aktionen ausführen:

  • 30 Minuten Joggen an drei Tagen in der Woche
  • 30 Minuten lang, drei bis fünf Tage die Woche, zügig gehen
  • Krafttraining, ein Satz von acht Übungen, zwei Tage pro Woche

Diejenigen, die ein moderates Trainingsprogramm absolvieren, erfahren alle Vorteile leichter körperlicher Aktivität. Sie erhalten auch eine verbesserte körperliche Fitness in Form einer verbesserten Herzgesundheit, einer verbesserten Muskelkraft und Ausdauer sowie einer größeren Flexibilität. Gemäßigte Sportler erleben eine noch stärkere Verbesserung der allgemeinen Gesundheit, der Lebensqualität und der Verringerung des Risikos für chronische Krankheiten.

Was ist eine mittelschwere Übung?

Kräftige körperliche Aktivität

Ein intensives Trainingsprogramm bezieht sich auf ein Training von 20 bis 60 Minuten an den meisten Tagen der Woche, einschließlich Aerobic, Intervalltraining, Krafttraining und Dehnübungen.

Jemand, der an einem intensiven Trainingsprogramm teilnimmt, kann alle folgenden Aktivitäten ausführen:

  • Laufen für 45 Minuten, drei Tage pro Woche
  • Tun Intervalle, zwei Tage pro Woche
  • Krafttraining an drei Tagen pro Woche

Diejenigen, die ein intensives Trainingsprogramm absolvieren, können alle Vorteile der körperlichen Aktivität im Lebensstil und eines moderaten Trainingsprogramms genießen. Sie sehen auch eine größere Steigerung der Fitness. Darüber hinaus ist das chronische Krankheitsrisiko für diejenigen, die ein intensives Trainingsprogramm absolvieren, etwas geringer.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein intensives Trainingsprogramm das Verletzungsrisiko erhöhen und das Übertraining zum Erliegen bringen kann. Es ist wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen, bevor Sie ein Programm für intensive körperliche Betätigung starten.

Vorteile von Krafttraining
Fitness Anfänger Übersicht