• 04.06.2020

Suggested:

Glutenfreies, zuckerfreies Mandel-Biscotti-Rezept

Wollten Sie schon immer etwas süßes, zuckerfreies in Ihren Kaffee oder Tee eintauchen? Diese glutenfreien Biscotti könnten genau das Richtige für Sie sein. Hier gibt es 2 Variationen: ein Basis-Mandel-Biscotti und ein Schokoladen-Chip-Biscotti. Obwohl Sie für die Schokoladensplitter-Version jede zuckerfreie Schokolade verwenden können, enthält dieses Rezept ChocoPerfection-Riegel, die mit Erythrit anstelle des häufiger verwendeten (und problematischen) Maltits gesüßt werden. Der Mandelextrakt hat einen ausgeprägten Mandelgeschmack, und die Schokoladenkekse können die Mengen der Vanille- und Mandelextrakte umkehren, um die Schokoladenkekse hervorzuheben.

Biscotti bedeutet auf Italienisch "zweimal gebacken" und genau so werden diese Kekse hergestellt. Zuerst formen Sie den Teig zu einem Block und legen ihn in den Ofen. Dann schneiden Sie den Baumstamm in Scheiben, legen die Scheiben flach auf ein Backblech und backen erneut, bis sie goldbraun sind.

Zutaten

  • 1/2 Tasse Butter (ungesalzen, bei Raumtemperatur)
  • 3 Tassen Mandelmahlzeit
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Zuckerersatz (wie Stevia wie Natviabrand)
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Vorbereitung

  1. Backofen auf 350 F vorheizen. Ein 10 x 15 Zoll großes Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonunterlage abdecken und leicht mit Butter oder Öl einfetten.

  2. Butterstange, Mandelmehl, Backpulver, Salz und Zuckerersatz in einer großen Rührschüssel vermengen. Schlagen, bis alles gut vermischt ist.

  3. Addeggs und beide Extrakte und schlagen, bis gut kombiniert. Der Teig wird ziemlich steif sein.

  4. Lassen Sie den Teig etwa 5 Minuten ruhen. Das Mandelmehl nimmt einen Teil der restlichen Flüssigkeit auf. Es sollte einen weichen, aber verarbeitbaren Teig bilden.

  5. Drehen Sie den Teig auf das Backblech und formen Sie es zu einem Rechteck mit einer Höhe von 1/2 bis 3/4 Zoll, einer Breite von 5 Zoll und einer Länge von 14 Zoll.

  6. Backen Sie, bis es sehr leicht gebräunt ist, ungefähr 22 bis 25 Minuten. Nehmen Sie es aus dem Ofen und drehen Sie es auf 325 F. Lassen Sie die Kekse 5 bis 10 Minuten lang abkühlen und schneiden Sie sie dann in etwa 4 cm breite Scheiben. Die Scheiben auf die Seiten legen und etwa 15 Minuten lang in den Ofen zurückkehren, bis die Seiten leicht gebräunt sind.

  7. Sie können die Biscotti so lassen, wie sie sind (jede Biscotti 2 Portionen) oder sie in zwei Hälften schneiden. Vor dem Servieren oder Lagern in einem luftdichten Behälter vollständig abkühlen lassen.

Schokoladensplittervariation

Um diese Biscotti mit zuckerfreien Schokoladenstückchen herzustellen, benötigen Sie 2ChocoPerfection-Riegel oder 100 Gramm andere zuckerfreie Schokolade oder Schokoladenstückchen. Wenn Sie die Schokolade hacken müssen, verwenden Sie entweder ein scharfes Messer oder eine Küchenmaschine. Wenn Sie eine Küchenmaschine verwenden, pulsieren Sie vorsichtig, wenn Sie zu viel verarbeiten. Ein Teil der Schokolade wird pulverisiert und hat nicht den gleichen Effekt.

Eine andere Variante besteht darin, die Schokolade durch 1/4 Tasse ungesüßte getrocknete Blaubeeren zu ersetzen.

Rezepte, Rezepte nach Nährstoffen, Kohlenhydratarme Rezepte Übersicht