• 23.10.2020

1 Grund, das Lesen von Fitnessartikeln auf der Grundlage numerischer Listen einzustellen

Die Popularität von Kurzinhalten in der Fitnessbranche ist atemberaubend, insbesondere angesichts der Komplexität des Themas. Die Aufmerksamkeit der Aufmerksamkeit zuliebe zu erregen, überschattet jetzt die Bedeutung von qualitativ hochwertigen Inhalten.

Mir wird gesagt, ich sollte versuchen, Ihre Aufmerksamkeit in der ersten Zeile zu erregen, die ich später abschwächen werde, um einen vernünftigeren Punkt zu machen. Dies liegt daran, dass menschliche Verhaltensstudien zeigen, dass Menschen eher aus Negativität oder Einspruch als aus Übereinstimmung teilnehmen. Sie müssen sich nur den Kommentarbereich eines umstrittenen YouTube-Videos ansehen, um dies zu bestätigen.

Der Kampf, uns selbst zu verbessern, ist typisch menschlich.

Das Internet spielt dumm

Das Traurige an dieser Anleitung zu meiner Fähigkeit, Leser anzulocken, ist, dass sie wahr ist. Sie können keinen Punkt machen, wenn niemand darüber liest. Mir wurde gesagt, dass ich 1.400 Wörter nicht überschreiten soll, weil Sie zu ungeduldig sind, um darüber hinaus eine Idee im literarischen Sinne zu entwickeln. Genau deshalb durchsuchen die Leute das Internet und klicken auf die leicht lesbaren Antworten auf Fitnessprobleme.

Das Lesen und Entschlüsseln von mehr als 1.200 Seiten Verkhoshanskys erfordert Zeit und ist in der Regel ein guter Grund dafür. Die Lehre vom Laufen von Professor Tim Noakes werden Hunderttausende von Fragen zu verschiedenen Disziplinen klären. Die allgemeine Bevölkerung schafft es jedoch nicht durch die fast 1.000 Seiten, da sie nicht in Aufzählungspunkte zerlegt und in einer günstigen Zeitspanne an Sie verkauft wird.

"6 Möglichkeiten, Ihre Bauchmuskeln bis zum Sommer zu sehen" wurde speziell für die Person geschrieben, die ihre Bauchmuskeln niemals sehen wird. "10 Tricks, um Ihre Kniebeugen zu reparieren" wird für Sie nicht funktionieren, da Sie zu beschäftigt sind, sich durch Lesen von Müll zu einer beeindruckenden Zahl durchzutricksen, anstatt zu hocken. Es ist nicht so, dass diese Artikel keine relevanten Informationen enthalten, wie die Autoren im Allgemeinen gut angesehen sind, aber die Informationen sind eine BB-Waffe in einer Welt, die ein leistungsstarkes Scharfschützengewehr erfordert.

Definieren Sie Ihren Zweck

Trotz meiner Verachtung, einen kurzen "Liste zu reparieren" - Artikel zu schreiben, bin ich nicht unaufrichtig und Ich habe einen Grund, warum diese Artikel für Sie so gut wie nichts bieten.

Sie werden Ihre Fitnessprobleme nicht mit einer Infografik oder einer praktischen Liste beantworten. Sie brauchen eine Änderung in Ihrer Absicht.

Die meisten Menschen haben keinen wirklichen Grund, warum sie die Dinge tun, die sie tun. Warum willst du ein Sixpack? Warum musst du stärker sein und wie stark ist stark genug? Wir müssen uns eingehender mit den Gründen befassen, die uns möglicherweise durch die Veröffentlichung eines gut beleuchteten Badezimmers auffallen. Unsere Langlebigkeit hängt davon ab.

Wir wollen uns bewegen, weil es das Gehirn verbessern wird. Dieser Kampf, uns selbst zu verbessern, ist typisch menschlich. Mit nicht mehr als unsinniger Anstrengung machen wir unbedeutende Fortschritte - oder schlimmer noch, wir werden zu unbedeutenden Menschen.

Dieser Fortschritt erfolgt nur mit dem zugrunde liegenden Zweck. Es gibt einen Grund, warum Nietzsche-Zitate über motivierende Fitnessbilder verstreut sind. Das liegt daran, dass sie Vorsatz und Standhaftigkeit mit sich bringen und unbestreitbar brillant sind. Die größten Taten der Menschen hatten einen drastischen philosophischen ZweckDaraus folgt, dass Sie Ihre Bemühungen so auslegen sollten, dass Sie denselben sinnvollen Anspruch haben.

Trainiere auf eine Weise, die es dir ermöglicht, deine eigene Integrität zu erforschen und dann nicht aufzuhören.

Kündige nicht

Das Leben wird besonders dadurch bestimmt, dass man nicht aufgibt. Unsere Praxis dieser Qualität gibt dem Training Sinn und Zweck. Die Heldentaten, die wir hoch schätzen, werden als solche angesehen, weil sie den Wunsch, aufzuhören, überwinden und die selbst auferlegte Aufforderung, den leichteren Weg zu gehen, ablehnen.

Eine einfache Möglichkeit, diesen Effekt im Training zu erzielen, besteht darin, sich einen Ausweg zu verschaffen. Konstruieren Sie Workouts, die Sie dazu bringen, Ihre eigene Fähigkeit zu hinterfragen, ungefähr auf halber Strecke. Trainieren Sie auf eine Weise, die es Ihnen ermöglicht, Ihre eigene Integrität zu erforschen, und geben Sie dann einfach auf - geben Sie nicht auf.

Einige alte Trainingspartner und ich haben diese Regel durchgesetzt: „Wenn es geschrieben steht, muss es auch gemacht werden.“ Was auch immer auf der weißen Tafel auftaucht, es muss fertig sein, egal wie Sie die Arbeit unterschätzen könnten. Eine 1: 30: 1-Leiter mit Kurzhanteltriebwerken ließ uns über zwei Wiederholungen in den abnehmenden Teil des Trainings nachdenken. Aber fast 1.000 Wiederholungen in etwas mehr als zwei Stunden zu beenden, ließ keine Frage offen, ob wir Vorsatz und Integrität hatten.

Anstrengung ist universell

Die Anwendung von Absicht und Integrität geht über den Sport hinaus. Es beseitigt Barrieren zwischen Subkulturen, die normalerweise durch kultische Zugehörigkeit getrennt sind. Anstrengung ist universell. Die Anerkennung dessen kann Ihre Reise prägen und Türen zu vielen Fitnessstudios, Beziehungen und Ideen öffnen, die Ihnen sonst entgehen.

Was Sie mit den Menschen gemeinsam haben, die bereits das erreicht haben, was Sie erreichen möchten, finden Sie nicht in einer Liste. Es liegt in einer philosophischen, zielgerichteten Herangehensweise an die Anstrengung.

Mehr wie das:

  • Warum trainieren wir ?: Zweck in Bewegung finden
  • Wie man ein denkender Athlet ist: Ein Benutzerhandbuch für das Gehirn
  • Die 5 wichtigsten Wörter für den Erfolg in der Fitness
  • Neu bei Today
Fitness, Kraft und Kondition, Trainingspläne