• 26.11.2020

Reges Gehen senkt den Blutdruck

Unabhängig davon, ob Sie einen hohen Blutdruck haben und bei Ihnen eine Hypertonie oder eine Prähypertonie diagnostiziert wurde, kann regelmäßige Aerobic-Übungen wie zügiges Gehen helfen, diesen zu senken. Bei einer Überprüfung der Übungsempfehlungen für Bluthochdruck wurde festgestellt, dass Training den Blutdruck genauso stark beeinflusst wie viele Medikamente. Regelmäßiges Training kann den systolischen Blutdruck (die höhere Zahl) um 4 bis 9 Millimeter Quecksilbersäule (mm Hg) senken. Wenn Sie den ganzen Tag über drei bis vier Mal Sport treiben, kann dies genauso viel helfen wie ein längeres Training.

Empfehlungen für Bluthochdruck

Die American Heart Association sagt: "Wenn Sie Ihren Blutdruck oder Cholesterinspiegel senken müssen, sollten Sie viermal pro Woche 40 Minuten mäßige bis kräftige körperliche Aktivität anstreben." Das kanadische Programm zur Aufklärung über Bluthochdruck bietet die gleichen Empfehlungen.

Aerobic-Übungen wie zügiges Gehen waren zwar immer noch eine Top-Empfehlung, da sie den größten Effekt haben, sie umfassten jedoch auch dynamische Kraftübungen. Ihre Empfehlung für ein Trainingsprogramm lautet: "Eine Kombination von 30 Minuten oder mehr pro Tag für Aerobic mit mäßiger Intensität an den meisten, vorzugsweise allen Wochentagen und dynamischem Widerstandstraining an zwei bis drei Tagen pro Woche, um insgesamt 150 Minuten oder mehr Training pro Tag zu erzielen Woche. "

Übung für Prehypertension

Vorhypertonie ist eine Erkrankung mit erhöhtem Blutdruck, die häufig zu hohem Blutdruck (Hypertonie) führt. Unkontrollierter Bluthochdruck erhöht das Risiko für Herzinfarkt, Nierenversagen und Schlaganfall. Prähypertonie kann mit Diät und Bewegung behandelt werden, um das Fortschreiten der Hypertonie zu verhindern.

Wenn sich Ihr Blutdruck erhöht hat, haben Studien gezeigt, dass kurze, zügige Spaziergänge von drei bis vier Minuten pro Tag Ihren Blutdruck senken können. Dies kann eine gute Alternative für vielbeschäftigte Menschen sein, die keine Zeit für eine längere Trainingseinheit haben.

Fit in flotten Spaziergängen

Sie können Ihren Blutdruck mit einem langen oder ein paar kürzeren Trainingseinheiten während des Tages senken. Es ist großartig, an den meisten Tagen der Woche eine ununterbrochene Trainingseinheit von 30 Minuten oder mehr zu haben. Wenn Sie nicht so viel Zeit einplanen können, passen die meisten Menschen auf kürzere Wege von und zur Arbeit oder zur Schule sowie in Pausen und Mittagspausen. Der Schlüssel ist eine kontinuierliche Aktivität von mindestens 10 Minuten bei mäßiger bis starker Anstrengung, die sich auf mindestens 30 Minuten pro Tag beläuft.

Befindet sich Ihr Training bei mittlerer bis starker Intensität?

Die Frage ist, ob Sie zügig gehen, um Ihren Puls und Ihre Atmung zu beschleunigen, oder ob Sie nur einen Spaziergang machen? Zügiges Gehen ist eine Übung mit mäßiger Intensität, während ein leichtes Schritttempo eine leichte Intensität ist. Eine Möglichkeit, Ihre Spaziergänge zu messen, besteht darin, einen Fitnessmonitor wie einen Fitbit zu tragen, der kontinuierliche Trainingseinheiten von mindestens 10 Minuten mit einem Tempo aufzeichnet, das für mäßige Intensität ausreicht. Viele Monitore messen auch Ihre Herzfrequenz, um sicherzustellen, dass Sie sich in der Zone mittlerer Intensität befinden. Diese aktiven Minuten werden von solchen Monitoren summiert, sodass Sie auf einen Blick feststellen können, ob Sie die Empfehlungen erfüllen.

Wann Sie Ihren Arzt aufsuchen sollten

Die American Heart Association stellt fest, dass die meisten gesunden Erwachsenen mit dem Training beginnen können, ohne zuerst ihren Arzt aufsuchen zu müssen. Wenn Sie jedoch an einer chronischen Erkrankung leiden, können Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen, welche Art von Training für Sie am besten ist, und einen Zeitplan festlegen, nach dem Sie Ihre Toleranz gegenüber Training sicher ausbauen können.

Ein Wort von Verywell

Sie können verschiedene Arten von Übungen genießen, um Ihren Blutdruck zu senken. Der Schlüssel liegt darin, diejenigen zu finden, die gut zu Ihrem Lebensstil passen. Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht genug Zeit zum Training haben, sollten Sie nach Wegen suchen, um kürzere Trainingseinheiten in Ihren Tag zu integrieren.

Gehübersicht, Gehverletzungen und Prävention