• 23.10.2020

Buchbesprechung: "Convict Conditioning" von Paul Wade

Durch detaillierte Anweisungen wird jede wichtige Bewegung vom Anfänger bis zur Meisterschaft in zehn Schritte unterteilt. Innerhalb jedes Schritts gibt es Wiederholungs- und Einstellungsanforderungen, um mit der nächsten Phase fortzufahren. Der Liegestütz zum Beispiel beginnt mit Liegestützen an der Wand. Wenn Sie 3 Sätze zu je 50 Liegestützen mit perfekter Form und Trittfrequenz gemäß den Anweisungen ausführen können, können Sie mit der Arbeit an Liegestützen mit Neigung beginnen. Der zehnte und letzte Schritt in der Progression ist 1 Satz von 100 Einhand-Liegestützen. Pro Arm.

Nun kennen Sie das System, das das Buch beschreibt, und denken: "Das ist großartig, aber was bringt es mir? Wie ist das nützlich? “Foder mein Training habe ich genutzt Sträflingskonditionierung als zehnwöchige Brücke zwischen Kraftdreikämpfen. Dies erwies sich aus mehreren Gründen als kluger Schachzug. Zuallererst waren die leichten Bewegungen, mit denen ich anfing, eine großartige aktive Erholung nach einem langen und erschütternden Kraftzyklus. Als nächstes konnte ich die Muskelausdauer verbessern, die Geist-Muskel-Verbindung aufbauen und die Beweglichkeit und Beweglichkeit der Gelenke verbessern, indem ich der Form, die durch submaximalen Widerstand erleichtert wird, große Aufmerksamkeit schenkte - Aspekte des Spiels, die Powerlifting ausmachen nicht für die Verbesserung bekannt.

Ich sehe die Vorteile jetzt, da ich zurück zu einem Krafttraining / Kraftzyklus bin. Mein Kern ist spürbar stärker und verbessert meine Kniebeugen- und Kreuzheben-Zahlen. meine Knöchel und Hüften sind flexibler und ermöglichen eine bessere Form; und meine Schultern sind beweglicher und fühlen sich besser an als seit langem, was meinen Fortschritt im Bankdrücken und Militärdrücken verbessert.

Im Gegensatz zu hochspezialisierten Ansätzen für das Krafttraining Sträflingskonditionierung umfasst viel Mobilitätsarbeit als Teil des Trainings und verhindert, dass Sie dieses wichtige Teil überspringen, wenn Sie nach einer anstrengenden Trainingseinheit müde sind. Die „Big 6“ -Progressionen stärken und verbessern gleichzeitig die Mobilität.

Insgesamt muss ich Drachentür, Paul Wade und Dr. Sträflingskonditionierung. Die Liebe zum Detail macht das Programm auch für Anfänger, die eine Grundkondition anstreben, sehr sicher, aber es mangelt nicht an Herausforderungen für erfahrene Athleten. Wenn Sie ein Coach sind, würde ich dieses Buch sehr empfehlen. Ein neuer Auszubildender könnte von einer anfänglichen 6-wöchigen Trainingseinheit mit reinem Körpergewicht profitieren, um ihn darauf vorzubereiten, die Langhantel sicher zu meistern. Mit der möglichen Ausnahme eines Turners gibt es nur wenige, die von den Informationen in diesem Buch nicht profitieren würden. Und das Training kann auch verdammt viel Spaß machen.

"Convict Conditioning" ist für 39,95 USD bei DragonDoor.com erhältlich.

Schauen Sie sich auch unsere Rezension zu "Convict Conditioning 2" an.

Buchbesprechungen, Körpergewichtsübungen, Bücher & DVDs, Sträflingskonditionierung